Kinderprinzessinnenpaar der IVK

Als erstes Kinderprinzessinnenpaar der IVK gehen Prinzessin Maja I. und Jungfrau Laila 

in die kommende Session. Im Kölner Karneval hat es noch heute Tradition, 

dass das Dreigestirn von drei Männern gebildet wird. Doch gerade außerhalb des Festkomitees des Kölner Karnevals und der Kölner Stadtgrenzen trifft man vermehrt auch weibliche Tollitäten an. In Voiswinkel gibt es in dieser Session das erste Kinderprinzessinnenpaar der IVK. Prinzessin Maja I. (Spanier) und Jungfrau Laila (Cherif) werden zusammen mit dem großen Voiswinkeler Dreigestirn um Prinz Yannick I., Jungfrau Svenja und Bauer Frederik über die Voiswinkeler Narren regieren.

Maja und Jungfrau Laila kennen sich schon seit der ersten Klasse. Anders als Maja war Laila im Kindergarten St. Engelbert,nachdem sie mit zwei Jahren aus Paffrath nach Voiswinkel gezogen sind. Doch seitdem sind die beiden Seite an Seite unterwegs und gehen auch jetzt in die gleiche Klasse in der Realschule Odenthal. Lailas Lieblingsfächer sind Kunst, Musik und Sport.

Unsere beiden weiblichen Tollitäten freuen sich auf die kommende Session und – wie man ihnen schon auf dem Helferfest angemerkt hat – werden mit voller Leidenschaft ihre Aufgaben und Pflichten wahrnehmen.

Voiswinkel Alaaf!

Prinzessin Maja I.

Prinzessin Maja I. ist eigentlich gebürtige Kölnerin. Doch schon seit ihrem 3. Lebensmonat lebt sie in Voiswinkel. Zusammen mit Mutter Magdalena, Vater Michael und Bruder Matthias bildet sie die 4 Ms. Als waschechte Voiswinkelerin war sie natürlich hier in Voiswinkel im Kindergarten (bei den Wichteln) und in der Grundschule und geht nun auf die Realschule Odenthal.

Ihre Lieblingsfächer sind Deutsch, Kunst und Biologie und seit mittlerweile 5 Jahren ist sie aktiv im Tanzverein. Disco und Pop-Dance zählen hier zu ihren Favoriten – beste Voraussetzungen also für die kommende Session als Prinzessin.

Maja liebt den Karneval! Sich verkleiden und schminken war schon immer ein großes Hobby von ihr. So kommt es auch, dass sie der Karneval manchmal auch in der Freizeit ‚verfolgt‘. Zusammen mit Detlef Vorholt von den Paveiern war sie schon mal auf einem Segelboot im Urlaub.

Jungfrau Laila

Auch Laila liebt den Voiswinkeler Karneval und ist aktives Mitglied bei den Voiswinkeler Spatzen. Schon mit 5 Jahren sagte sie das erste Mal: „Ich möchte auch Jungfrau werden und bei den Voiswinkeler Spatzen tanzen“. Nun mit 10 Jahren treffen beide Wünsche von Laila ein.

Sie ist die älteste von vier Mädels (Sara 8 Jahre, Nahla 7 Jahre und Talia 2 Jahre) und kann laut ihren Eltern Natascha und René nie wirklich stillsitzen, dafür aber herzhaft laut lauchen. Eigenschaften, die man bei einer Jungfrau im Karneval sucht.

Kindersitzung

Wenn unsere fleißigen Helfer die letzten Spuren der Fuchssitzung beseitigt haben, öffnen sich kurz darauf wieder die Türen der Voiswinkeler Turnhalle zur Kindersitzung. So auch wieder am Samstag, den 15. Februar 2020.
Es ist die Sitzung der Pänz und ihrer Regenten: dem Voiswinkeler Prinzessinnenpaar.
Ebenfalls auf der Bühne: Zauberer Mickey, Blank Notes, die Voiswinkeler Spatzen, das große
Dreigestirn und die Voiswinkeler Zunftfüchse.
Einlass ist ab 14:00 Uhr.
Beginn der Veranstaltung: 15:11 Uhr