Absage von Sessionseröffnung und Karnevalszug 2021
Kein Voiswinkeler Dreigestirn in der Session 2021

Covid-19 Virus

Auf Grund der anhaltenden Covid-19 Pandemie haben wir uns im Vorstand der IVK nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, sowohl die Sessionseröffnung zur Session 2021, als auch den Karnevalszug der IVK am Karnevalsfreitag abzusagen. Unter den gegebenen Bedingungen ist eine Durchführung dieser zwei wichtigen Säulen unserer Session leider nicht machbar.

Ebenso werden wir, wie auch die anderen drei Odenthaler Karnevalsvereine, in der Session 2021 kein Dreigestirn stellen. In Absprache mit den designierten Dreigestirnen der kommenden Session haben wir uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen. Unsere designierten Dreigestirne werden das Angebot erhalten, ihr Amt in der übernächsten Session 2022 auszuüben.

Liebe Jecken, wir wissen: Das sind keine schönen Neuigkeiten. Trotzdem schauen wir optimistisch in die Zukunft. Der Karneval hat die wunderbare Eigenschaft, Menschen verschiedenster Herkunft und Berufsschichten zu verbinden. Wir werden alles dafür tun, Euch bald wieder dieses einmalige Karnevalsgefühl zu geben: das Gefühl der Zusammengehörigkeit und des gemeinsamen Feierns.

Bleibt gesund und auf bald!

Jecke Grüße,

Euer Vorstand der IVK

IVK Film Presents

Session 2021

Das Voiswinkeler Dreigestirn Session 2020

Prinz Yannick I. (Kunz)

Jungfrau Svenja (Bosch)

Bauer Frederik (Christoffel)

Alle Informationen zum Dreigestirn

Das Voiswinkeler Kinderprinzessinnenpaar Session 2020

Prinzessin Maja I

Orden - Prinzessinnenpaar

Jungfrau Laila

Alle Informationen zum Kinderprinzessinnenpaar

Hier gehts zur Bildergalerie

Das Motto zur Session 2021

Orden - Session 2021

„MER LOSSE UNS NIT UNGERKREEJE - VOISWINKEL LÄV UN JEIHT NEUE WEJE"“

Rückblick Session 2020

Unsere Garden

Die Voiswinkeler Spatzen

Während die Voiswinkeler Zunftfüchse die Garde für das große Dreigestirn darstellen, übernimmt die Kindertanzgruppe der Voiswinkeler Spatzen diese Aufgabe für das Kinderdreigestirn.

Jungs und Mädels zwischen 8 und 15 bereichern nun schon seit 23 Sessionen die Bühnen des Voiswinkeler Karnevals. Für viele ist die Mitgliedschaft bei den Spatzen das Sprungbrett zu den „großen Zunftfüchsen“.

Die Voiswinkeler Zunftfüchse

Wir schreiben das Jahr 2003. Kurz nach dem Ende der Session 2002-2003 hatte sich die Formation der Jungfüchse –  der damaligen Tanzgarde der IVK – aufgelöst. Marion Schwidder, die zu diesem Zeitpunkt auch die Kindertanzgruppe der Voiswinkeler Spatzen leitet, meldet eine neue Tanzgruppe an, welche dem Dreigestirn als Garde dienen soll.

Es ist die Geburtsstunde der Voiswinkeler Zunftfüchse. Der Name wird jedoch erst auf dem Bauernfest im September 2003 gewählt. 

Unsere Sponsoren

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren bedanken, die – teilweise schon seit vielen Jahren – mit ihrer Werbung & Spenden nicht nur allein die IVK, sondern auch
die Dorfgemeinschaft und das Brauchtum unterstützen.